Heilpraxis Martina Graf-Schmidt
 
 
 
 
 

Progressive Muskelrelaxation (PMR)
nach Edmund Jacobson



Stress kennen wir alle. Zu viele Aufgaben, zu viel Arbeit, Sorgen, Termindruck usw. setzen uns unter Druck und können uns sehr belasten. Jeder Mensch geht anders mit diesen Herausforderungen um. In der Regel erhöht sich in einer Stresssituation der Blutdruck, die Herzfrequenz wird schneller, der Sauerstoffbedarf erhöht sich, der Atem beschleunigt und die Muskulatur spannt sich an. Sind wir häufiger gestresst und schaffen es nicht diesen Stress wieder abzubauen, können der Stress und die begleitenden Symptome chronisch werden. Auch die Grundspannung des Körpers erhöht sich im Laufe der Zeit.

Die Progressive Muskelrelaxation (PMR) kann uns helfen, wieder eine normale Grundspannung des Körpers zu erlangen.

Die PMR nach Edmund Jakobson ist ein Verfahren, bei welchem durch die willentliche und bewusste An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen ein Zustand tiefer Entspannung des gesamten Körpers erreicht werden soll. Der Körper wurde hierfür in 16 Muskelgruppen eingeteilt. Die verschiedenen Muskelgruppen werden nacheinander in einer bestimmten Reihenfolge maximal angespannt, die Spannung wird kurz gehalten und anschließend wird die Spannung wieder gelöst. Es wird das Gefühl für den Gegensatz aus Anspannung und Entspannung geschult. Hierdurch ist es künftig möglich, besser wahrzunehmen, wann die Muskeln sich stressbedingt verspannen. Durch aktives Entspannen kann dann dagegen angegangen werden. Die Konzentration wird auf den Wechsel zwischen An- und Entspannung gerichtet und auf die Empfindungen, die sich jeweils einstellen. Ziel ist eine Senkung des Muskeltonus durch die sich verbessernde Körperwahrnehmung.

Die PMR ist sehr gut geeignet für Menschen, die sehr aktiv und häufig unruhig sind. Die Progressive Muskelrelaxation ist für manche Menschen leichter zu erlernen als das Autogene Training, bei welchem Sie über ein gewisses Vorstellungsvermögen verfügen sollten.

Die PMR ist einfach und schnell zu erlernen und zeigt meist eine schnelle positive Wirkung.

Was erreichen Sie durch die regelmäßige Ausübung der Progressiven Muskelrelaxation?

  • Normalisierung des Blutdrucks
  • Normalisierung der Herzfrequenz
  • Beruhigung des Atems
  • Normalisierung des Sauerstoffverbrauchs
  • Reduzierung nervösen Zitterns und Schwitzens
  • Entspannung der Muskulatur
  • Besserer und erholsamerer Schlaf
  • Nachlassen von innerer Unruhe und Angst
  • Schmerzlinderung
  • Sensibilität für Körperempfinden
  • Sensibilität für Stresssituationen
  • Gelassenheit
  • Mehr Ruhe und Ausgeglichenheit
  • Allgemeines Wohlbefinden

Beachten Sie bitte: Die PMR ist Ihr eigenes Werkzeug!
Für wen ist die Progressive Muskelrelaxation geeignet?
Für

  • Menschen mit Schlafstörungen
  • Menschen mit Konzentrationsschwierigkeiten
  • Menschen mit chronischen Schmerzen
  • Menschen, die sich überlastet fühlen
  • Menschen, die sich nicht in ihrer Mitte fühlen
  • Menschen, die unter Blutdruckstörung leiden (zu hoch oder niedrig)
  • Menschen, die unter Ängsten leiden
  • Menschen, die unter Ängsten leiden im Rahmen einer systematischen Desensibilisierung
  • Menschen mit hohem Bewegungsdrang

Ablauf eines PMR-Kurses:
Der Kurs findet wöchentlich statt. Die Teilnehmerzahl ist auf 6 Teilnehmer begrenzt, so kann – wenn Sie es möchten – ein guter Austausch zwischen den Teilnehmern über die Erfahrungen mit PMR zustande kommen. Fragen und eventuelle Unsicherheiten werden besprochen. Bitte bringen Sie warme Socken mit. Tee und Wasser sind vorhanden. Sie können in Ihrer Alltagskleidung kommen, die PMR ist absolut alltagstauglich und kann nach der Übungsphase fast überall angewendet werden.

In diesem Kurs üben wir unseren Körper wahrzunehmen und uns zu entspannen. Sie erlernen die Technik der PMR. Sie erfahren, Spannung und Entspannung selbständig zu steuern. Sie lernen die verschiedenen Muskelgruppen kennen und üben schrittweise diese Gruppen wahrzunehmen, anzuspannen und zu entspannen. So spüren Sie den Kontrast zwischen An- und Entspannung. Sie lernen hierbei Ihre Anspannungs- und Entspannungszustände im Körper genauer zu unterscheiden. Ein allgemeines Entspannungsgefühl geht damit einher. Durch die Entspannung lassen in der Regel auch Ängste nach. Mit der PMR lernen Sie eine einfache, sehr direkte körperbezogene Form kennen, die Entspannung zu erlernen. Am Anfang sollten Sie sich ca. 30 Minuten Zeit nehmen, um die Übungen durchzuführen. Sind Sie bereits geübter, können Sie verschiedene Muskelgruppen verbinden und somit die Übungszeit verkürzen.

Laufende Kurse ab Herbst 2014
Kosten: 7 Abende à 60 Minuten           100,00 €
Für Mütter und Senioren sind auf Anfrage auch Vormittagskurse möglich.

Einzeltraining
Natürlich ist auch ein individuelles Einzeltraining mit Einzelgespräch möglich. Im Einzeltraining ist es möglich auf Ihre ganz persönlichen Bedürfnisse und Ihre konkrete Lebenssituation einzugehen.

Kosten:

 
Einzeltraining 45 Minuten   50 €
Einzeltraining 60 Minuten 60 €

Anmeldung:
Zur Anmeldung schreiben Sie mir einfach eine formlose E-Mail oder melden Sie sich telefonisch bei mir. Gerne können wir Fragen vorab klären.

 
Heilpraxis Martina Graf-Schmidt     |    Telefon 0921 / 50739397     |    Mobil 0160 / 97384529     |    info@heilpraxis-graf-schmidt.de